09527 95 20 86 0 info@zaundirekt.de

Gabionenpfosten mit angeschweißter Fussplatte

Art.-Nr.: 10000

Bewerten

zaun_hoehe:

1

* Pflichtangaben

ab 139,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

KURZBESCHREIBUNG

Abmessung Pfosten: 140/40/3mm
Abmessung Fussplatte: 150/150/10mm
Feuerverzinkt nach EN ISO 1461
Inkl. Metall Böckchen / Kappe
Lieferung inkl. Abeckleisten & Schrauben

Versandkosten siehe Warenkorb.

SIE HABEN FRAGEN?

Wir bieten Ihnen kompetenten Support bei speziellen Fragen und individuellen Sonderfällen.

09527 95 20 86 0

info@zaundirekt.de

Callback

Höhe: Nach Auswahl Die angeschweisste Fussplatte hat eine Stärke von 10mm und ist... mehr

Höhe: Nach Auswahl

Die angeschweisste Fussplatte hat eine Stärke von 10mm und ist 150 x 150mm groß.

Abmessung Pfosten: 140/40/3 mm

Ausführung:
- Feuerverzinkt nach EN ISO 1461
- Inkl. Metall Kappe
- Metall - Gittermattenhalter
- Blindniete V2A
- Klemmleisten 40 x 5 mm
- Zaunbauschrauben Edelstahl M8 x 40 ISO 7830
 
Inklusive:
Zaunbauschrauben
2 Stück Abdeckleiste

Bitte beachten Sie die auf den Gabionenzaun wirkenden Windkräfte. Im Zweifelsfall, ziehen Sie bitte den Rat eines Statikers hinzu.

Montageanleitung für Pfostentyp K1 & A2 a) Wichtiges vor dem Start: -... mehr

Montageanleitung für Pfostentyp K1 & A2

a) Wichtiges vor dem Start:

  • - Pfostenüberstand nach eigenem Ermessen bzw. Vorgabe durch Auflageböcke     
  • - Der Abstand zum Boden ist abhängig auf welcher Seite sich die Spitzen befinden, sowie der  Einbausituation !
  • - Der Bodeneinstand für die Pfosten beträgt ca. 600mm -> Aber sicherlich auch nach eigenem Ermessen. 
  • - Das Pfostenmaß von Typ K1 (Klemmdeckel) und Typ A2 (Abdeckleiste) beträgt 60 x 40 mm.


Daraus ergibt sich von Mitte Pfosten bis Mitte Pfosten eine Maß von 2520 mm.
Dies entspricht wiederum einem Maß zwischen den beiden Pfosten von 2480 mm.

b) Montage der Zaunpfosten

  1. 1. Ausheben der Einzel-Fundamentlöcher
  2. 2. Richtschnur an der Oberkante vom Pfosten befestigen und mit einer Wasserwaage ausrichten
  3. 3. Jetzt die Zaunpfosten in die ausgehobenen Löcher - Höhen, Lot –und Fluchtgerecht einbetonieren. 

c) Montage der Gittermatten

Wenn der Beton abgebunden ist (je nach Witterung ca. 24 Std.), müssen die Gittermatten in die dafür vorgesehenen Halterungen gehangen werden und mittels Klemmdeckel (Pfostentyp K1) oder Abdeckleiste (Pfostentyp A2) verschraubt werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gabionenpfosten mit angeschweißter Fussplatte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zubehör & Erweiterungen

Zum Zaunratgeber